info@aiedbz.it  0471 979399

Italienische Vereinigung für demographische Erziehung

Die Familienberatungsstelle AIED wurde im Jahr 1953 gegründet, um die Bevölkerung über eine verantwortungsvolle Fortpflanzung zu informieren. Die Sektion in Bozen wurde 1973 ins Leben gerufen, um den Frauen die Möglichkeit zu geben, den Themen wie Sexualität, Zeugung, zwischenmenschliche Beziehungen und Selbstbestimmung, einen höheren Wert zu verleihen.
Im Laufe der Jahre haben sich die Aktivitäten der Beratungsstelle in Bozen erweitert. Auch das Angebot von Dienstleistungen für Privatpersonen, Paaren sowie Familien und das Personal haben zugenommen.
Seit dem Jahr 1979 wird die Familienberatungsstelle AIED von der Autonomen Provinz Bozen anerkannt und durch Abkommen mit dem Sanitätsbetrieb Bozen und dem Betrieb für Sozialdienste Bozen finanziert.

Unterstütze die Familienberatungsstelle AIED durch die Zuweisung der 5 Promille deiner Steuern!

Bestimme 5 PROMILLE deiner Einkommenssteuer durch die Angabe der Steuernummer 00397080219 für Aied-Bozen. Deine Spende wirkt!

5x1000_IMMAGINE

Unsere Unterstützer

Tavola disegno 1_AIED

Comments are closed.

Die Beratungsstelle AIED wurde im Jahr 1973 gegründet. Im Jahr 1992 wurde sie nach Andreina Emeri, Anwältin und damalige Vorsitzende der Sektion bis zum ihrem Tod in 1985, benannt. Dank ihrer Kompetenz Arbeit und Kreativität entwickelte sich die Beratungsstelle im Laufe der Jahre zu einem wichtigen Bezugspunkt und einem Ort des Austauschort für viele Frauen.

Letzte Neuigkeiten

Kurse zur Geburtsvorbereitung: Hier sind alle Termine … Es ist wichtig, sich dafür Zeit zu nehmen

Kurse zur Geburtsvorbereitung: Hier sind alle Termine … Es ist wichtig, sich dafür Zeit zu nehmen

Interessierte können sich noch zu den Geburtsvorbereitungskursen einschreiben. Diese sollen die werdenden Mütter bis zur Geburt begleiten. Sie beginnen am 13. DEZEMBER und richten sich an alle Mütter, die ihr Kind zwischen dem 10. FEBRUAR und 03. MÄRZ bekommen. Der Geburtsvorbereitungskurs besteht aus acht Treffen. Drei davon dürfen in der Begleitung der Väter besucht werden. […]

Fortsetzung
DAS AIED-TEAM IST UM ZWEI NEUE DEUTSCHSPRACHIGE MITARBEITERINNEN UND NEUEN DIENSTLEISTUNGEN GEWACHSEN

DAS AIED-TEAM IST UM ZWEI NEUE DEUTSCHSPRACHIGE MITARBEITERINNEN UND NEUEN DIENSTLEISTUNGEN GEWACHSEN

Das AIED-Team ist um zwei neue deutschsprachige Mitarbeiterinnen und neue Dienstleistungen gewachsen In Südtirol ist eine von zwei Ehen in Krise und 500 Kinder sind jährlich von einer Trennung der Eltern betroffen. Um diese Familien in schwierigen Situationen zu unterstützen, haben wir unsere Dienstleistungen erweitert. Dank unseres Projektes, das zur Stärkung der Familien beiträgt, wird […]

Fortsetzung